Freitag, 24. Juni 2011

Radio Horeb wechselt DVB-T-Frequenz in Berlin


Am 12. Juli 2011 verlassen Radio Horeb und andere TV- und Radiostationen den DVB-T-Kanal 59. Zukünftigt wird Radio Horeb auf Kanal 39 senden. Das bedeutet für die Hörer, dass am Receiver ein automatischer Sendersuchlauf durchgeführt werden muss.

Information der Media Broadcast

Mittwoch, 22. Juni 2011

Digitale Radioempfänger im Radio Maria Webshop

Einen guten Überblick über Radioempfänger für den neuen digitalen Standard DAB+ gibt es im Webshop von Radio Maria Deutschschweiz.

DAB startet am 1. August richtig durch

Mit digitaler Technik wurde das Fernsehen besser und auch Radio kann man digital empfangen. Dort heißt die Technik DAB. Das Problem ist nur, dass es kaum einer nutzt.

Das neue Digitalradio DAB+ startet deutschlandweit am 1. August.
Einen Beitrag von "MDR INFO" über das neue Digitalradio lesen Sie hier.

DAB+ bald auch in Frankreich Standard?
Frankreich könnte bei der Einführung des digitalen Hörfunks schon bald auf den Kurs der anderen europäischen Ländern einschwenken, die sich auf den Standard DAB+ festgelegt haben. >mehr

Freitag, 17. Juni 2011

Interview mit Pfarrer Richard Kocher

Der Programmdirektor von Radio Horeb im Gespräch mit "Digitalmagazin":

Radio Horeb startet mit der DAB+-Plattform in die digitale Radiozukunft. Es gelang uns in den letzten Jahren – trotz intensiver Bemühungen – nur, im Großraum von München über die UKW-Frequenz 92,4 verbreitet zu werden. Die Verbreitungsstrategie führte neben den bestehenden Empfangswegen über die analogen und digitalen Satelliten zum raschen Ausbau unseres Engagements in analogen und digitalen Kabelnetzen, zur Programmeinpflege via DVB-T in Ballungsgebieten wie in Berlin und in Leipzig, um viele Hörer erreichen zu können. Einstellhilfen durch unsere ca. 150 ehrenamtlichen Helfer führten häufig dann erst dazu, unseren Sender – oft nur im Wohnzimmer – hörbar werden zu lassen.
Jetzt ist die Zeit gekommen, mit geringstem technischem Aufwand sich mobil im Auto oder irgendwo zu Hause über unser einzigartiges Programmangebot freuen zu können.
Das ganze Interview gibt es hier

Freitag, 3. Juni 2011

Werbeclip für das neue Digitalradio DAB+



Und Radio Horeb ist dabei...
bundesweit von München bis Hamburg auf einer einzigen Frequenz!
Dual Digitalradio DAB4 bei PLUS

Pfarrer Dietmar Heeg macht Werbung für Radio Horeb:

Mittwoch, 1. Juni 2011

DAB+ Start am 1. August

DUAL informiert über Digitalradio

Es ist zu erwarten, dass schon im Juli einzelne Sender zu Testzwecken aufgeschaltet werden und somit Radio Horeb schon vor dem 1. August empfangen werden kann!


Bundesland  Sender  Block  ERP
BY Augsburg Hotelturm 5A 30 dBW 1,0 kW
BY Hohe Linie 5C 40 dBW 10,0 kW
BY München Olympiaturm 5C 40 dBW 10,0 kW
BY Nuernberg 5C 40 dBW 10,0 kW
HE Feldberg/Ts. 5A 37 dBW 5,0 kW
HE Frankfurt 5A 37 dBW 5,0 kW
HE Hohe Wurzel 5A 37 dBW 5,0 kW
BW Heidelberg 1 5A 40 dBW 10,0 kW
BW Stuttgart-Degerloch 5A 40 dBW 10,0 kW
RP Mainz, Kastell 5A 40 dBW 10,0 kW
SL Saarbrücken-Schocksberg 5A 40 dBW 10,0 kW
BE Berlin Alexanderplatz 5C 40 dBW 10,0 kW
BE Berlin Scholzplatz 5C 37 dBW 5,0 kW
MV Marlow 5C 37 dBW 5,0 kW
MV Rostock 5C 37 dBW 5,0 kW
MV Schwerin 5C 40 dBW 10,0 kW
TH Erfurt, Chamissostr. 5C 33 dBW 2,0 kW
TH Weimar 5C 40 dBW 10,0 kW
SN Dresden Wachwitz 5C 40 dBW 10,0 kW
SN Leipzig Stadtwerke 5C 40 dBW 10,0 kW
SA Halle Stadt 5C 40 dBW 10,0 kW
SA Magdeburg Stadt 5C 40 dBW 10,0 kW
NW Langenberg 5A 40 dBW 10,0 kW
NW Koeln Colonius 5A 40 dBW 10,0 kW
NW Duesseldorf 5A 40 dBW 10,0 kW
NS Steinkimmen (NDR) 5C 40 dBW 10,0 kW
NS Braunschweig Broitzem 5C 37 dBW 5,0 kW
NS Braunschweig-Dr. 5C 37 dBW 5,0 kW
NS Hannover Tel. 5C 40 dBW 10,0 kW
NS Hemmingen 5C 33 dBW 2,0 kW
SH Kiel (NDR) 5C 40 dBW 10,0 kW
SH Stockelsdorf 5C 37 dBW 5,0 kW
HH Hamburg 5C 37 dBW 5,0 kW
HH Hamburg Moorfleet 5C 37 dBW 5,0 kW
HB Bremen 5C 40 dBW 10,0 kW
Gesamt 35 Sender