Montag, 23. Januar 2012

Radio Horeb in iTunes

In der Mediathek von iTunes gibt es die Gruppe "Radio"; dort ist Radio Horeb (auch unter 'Religious') nicht zu finden, weil dieses Menü von Apple in USA bereitgestellt wird.
Es gibt aber eine einfache Lösung: auf die Homepage von Radio Horeb gehen (www.horeb.org), dort in der Kopfleiste "Web-Radio-Start" anklicken. In der dortigen Auflistung "Internetradio - 3 Angebote …" unter 1. das Symbol "mp3-Stream mit 64kb/s (iTunes)" anklicken.
(http://rs16.stream24.org:8000/horeb.mp3).
Um den Stream in iTunes abzuspielen und auch zu speichern, o.a. Link mit Rechtsklick aufrufen: Option "mit iTunes öffnen" im Menü aufrufen. - In iTunes ist der Sender nun zunächst unter Mediathek-Musik aufgelistet und kann in eine neue Wiedergabeliste »Radio« oder »Internettitel« (wird bei manchen Sendern, z.B. ERF-Plus automatisch erstellt) gezogen werden.
Für andere religiöse Sender (z.B. Radio Maria) funktioniert das so, dass man den Stream Link
(z.B. http://live.radiomaria.at:8000/rma ) in iTunes unter "Erweitert…/ Stream öffnen…" kopiert - dann kann man wie oben erklärt verfahren.

Freitag, 13. Januar 2012

Ausbau des DAB+ - Sendernetzes

Seit Ende Dezember ist Radio Horeb über das DAB+ - Sendernetz nun auch in Schwerin und in der Eifel empfangbar und voraussichtlich bis Ostern werden 11 weitere DAB+ - Sender in Betrieb gehen, so zum Beispiel Osnabrück, Bielefeld, Braunschweig, Drachenberg und Magdeburg. Damit entsteht eine nahtlose Versorgung entlang der Autobahnen zwischen Rhein-Ruhr und Bremen über Hannover bis nach Berlin ebenso wie zwischen dem Rhein-Main-Gebiet und dem Großraum Hannover.
Dort sind Sender in Gießen-Dünsberg, Fulda, Kassel-Habichtswald, Göttingen und Hildesheim-Sibbesse geplant. Die Wirtschafträume Rhein-Ruhr und Rhein-Main werden durch den zusätzlichen Sendestandort Koblenz verknüpft.
Als Nächstes soll, ebenfalls noch in diesem Jahr, entlang der Autobahnen A4, A6, A7 und A9 flächendeckend DAB+ empfangen werden können. Denkbar sind die Sendestandorte Ulm, Aalen, Würzburg, Waldenburg, Bornberg, Inselsberg, Gera, Chemnitz, Ochsenkopf und Wittenberg. Damit wären alle wichtigen Verkehrsrouten in Deutschland mit DAB+ versorgt!